Contacteer ons : contact@katanaschwert.de

Katana Schwert©

review 4,8/5 ★★★★★

JAPANISCHES KATANA

choisir son katana
Einkaufsführer für Katana
mehr erfahren
nomenclature du katana
Nomenklatur des Katanas
mehr erfahren
choisir l'acier de son katana
Stahl für sein Katana auswählen
mehr erfahren
Jannik G.
Jannik G.
Verifizierter InhaberVerifizierter Inhaber
5/5

Ein schönes und gleichzeitig minimalistisches Shirasaya Katana.

Die Verarbeitung, besonders in dieser Preisklasse ist wirklich spitze. Das Katana ist ordentlich scharf und die Materialien sind ziemlich hochwertig. Anfangs klemmt das Schwert noch etwas in der Saya. Das wird sich aber sicherlich mit der Zeit erledigen.
Die Klinge hat einen (künstlichen) Hamon Effekt, der auch ganz nett aussieht.

Preislich, auch verglichen mit anderen Anbietern und Modellen ist dieses Shirasaya sehr gut positioniert.

Die Lieferung hat allerdings schon eher etwas länger gedauert. Ungefähr 10 Tage von Frankreich bis nach (West-) Deutschland.

Leider hat bei meinem Exemplar die Saya am unterem Zierteil eine ordentliche Delle. Ist vielleicht mal runtergefallen oder bei irgend einem Transport beschädigt worden. Nicht allzu wild aber ein wenig störend.

Alles in allem aber ein sehr schönes Katana zu einem sehr guten Preis mit noch passabler Lieferzeit und soweit guten Materialien und Zustand.

Vor 6 Tagen
Mandy
Mandy
Verifizierter InhaberVerifizierter Inhaber
5/5
Vor 1 Woche
Marcello Sperr
Marcello Sperr
Verifizierter InhaberVerifizierter Inhaber
5/5
Vor 1 Woche
Marcello Sperr
Marcello Sperr
Verifizierter InhaberVerifizierter Inhaber
4/5
Vor 1 Woche
Marcello Sperr
Marcello Sperr
Verifizierter InhaberVerifizierter Inhaber
5/5
Vor 1 Woche

Willkommen auf katanaschwert.de, wir sind ein Online-Shop, der sich auf den Verkauf von japanischen Katanas spezialisiert hat. Unser Ziel ist es, unseren Kunden wunderschöne Katanas mit mehr oder weniger exotischen Designs zu erschwinglichen Preisen anzubieten. In unserem Katalog finden Sie alle Arten von Klingen, Materialien, Farben und Ausführungen.

Obwohl Katanas oft als rein dekorative Gegenstände betrachtet werden, können sie auch sehr funktional sein. Katanas werden traditionell aus einer Art Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt hergestellt, was sie extrem haltbar macht. Tatsächlich wurden japanische Schwerter wegen ihrer Stärke und Haltbarkeit so sehr geschätzt, dass sie im feudalen Japan häufig verwendet wurden.

Heute werden Katanas immer noch mit denselben Methoden und aus denselben Materialien hergestellt wie vor Jahrhunderten. Daher sind sie hervorragende Stücke für Sammler und Menschen, die qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk zu schätzen wissen. Katana Schwert ist auf den Verkauf von echten Katanas spezialisiert, die sowohl dekorativ als auch effektiv sein können!

Der Preis eines Katanas hängt von vielen Faktoren ab, u. a. von der Qualität des Stahls und dem Grad der Abnutzung. Im Allgemeinen sind Katanas jedoch keine billigen Waffen und können so viel kosten wie eine hochwertige Schusswaffe. Als solche sind Katanas nicht für Erstkäufer oder Personen mit einem begrenzten Budget zu empfehlen. Interessenten sollten sich vor dem Kauf gründlich über japanische Schwerter informieren, um sicherzugehen, dass sie ein Qualitätsprodukt erhalten.

katanaschwert.de ist der führende Shop für den Kauf von Katanas in Deutschland. Wir bieten Katanas für jedes Budget in unserem Katalog an und sind bekannt für unsere handgefertigten japanischen Schwerter, die aus edlen Materialien hergestellt werden.

Die traditionellen japanischen Katanas zeichnen sich durch ihr unverwechselbares Aussehen aus. Sie bestehen aus mehreren Teilen:

Die Klinge

Die Klinge ist das Herzstück des Katanas. Man unterscheidet zwei Arten von Borsten (Nakago): vollständige Borsten und Teilborsten. Damit ein Katana stabil ist, muss es eine Borste haben, die den Griff in Länge und Breite vollständig durchzieht. Dann kommt die BO-HI (Furche), die die Klinge leichter macht und ihren Schwerpunkt näher an die Tsuka bringt, wodurch sie leichter zu handhaben ist. Bei hochwertigeren Klingen ist ein unvollkommenes Wellenmuster zu sehen: die Hamon! Es wird durch das selektive Härten mit Lehm verursacht und sorgt für eine härtere Ha (Schneide), während der Mune (Klingenrücken) weich bleibt. Die Spitze des Katanas heißt Kissaki und wird durch eine Linie, die Yokote genannt wird, begrenzt.

Die Tsuka (Griff)

Die Tsuka ist der Ort, an dem sich das Katana und sein Führender berühren. Die Kashira ist das abgerundete Stück am Ende der Tsuka. Die Basis der Tsuka besteht in der Regel aus Massivholz und ist mit Galuchatleder umwickelt, damit sie gut in der Hand liegt und nicht abrutscht. Auf dieses Galuchatleder wird ein Baumwoll- oder Seidenband gewebt, das Tsuka-ITO genannt wird und das den ästhetischen Aspekt verbessert und gleichzeitig die Tsuka stärkt. Unter dem ITO befinden sich ein oder zwei Mekugi-Stücke aus Bambus, mit denen die Seide der Klinge an der Tsuka befestigt wird, sowie ein dekoratives Stück, das Menuki genannt wird.

Die Tsuba (Wache)

Die Tsuba ist das Heft eines Katanas. Sie trennt die Tsuka von der Klinge und verleiht dem Schwert eine zusätzliche ästhetische Note. Der Fuchi ist ein verzierter Ring, der den oberen Teil der Tsuka abgrenzt und zum Kashira passt. Das Habaki ist ein Kupferstück, das die Klinge stabilisiert und den Stoß dämpft, der bei Schneidübungen auf den Griff übertragen wird, und die Seppa sind zwei Teile, die die Tsuba auf der Klinge fixieren.

Die Saya (Scheide)

Die Scheide ist ein entscheidender Teil des Katanas. Sie hält die Klinge verborgen, damit sie ohne Verletzungen transportiert werden kann, und schützt die Klinge vor Abnutzung und Rost. Am Ende der Scheide befindet sich der Kojiri, ein abgerundetes Stück, das die Spitze darstellt und verhindert, dass die Spitze der Klinge durch die Scheide dringt. Der Kurigata ist ein Ring, an dem die SAGEO, eine Zier- oder Befestigungsschnur aus Baumwolle oder Seide, befestigt wird. Um den Kurigata zu festigen, ist seine Innenseite mit einem Schutzstück ausgekleidet: dem Shitodome. Die Öffnung der Scheide wird Koiguchi genannt, um auf das Maul eines Karpfens anzuspielen.

Ob der Besitz eines Katanas legal ist, hängt von dem Land oder Staat ab, in dem Sie sich befinden, sowie von den besonderen Umständen, unter denen der Besitz erfolgt. An manchen Orten ist der Besitz eines Katanas legal, während er an anderen Orten eingeschränkt oder verboten sein kann.

In Frankreich zum Beispiel ist der Kauf eines Katanas erst ab 18 Jahren erlaubt, da es als frei verkäufliche Waffe der Kategorie D gilt.

Es ist wichtig, dass Sie die in Ihrer Region geltenden Gesetze recherchieren, um die Legalität des Besitzes eines Katanas zu bestimmen und sicherzustellen, dass Sie alle relevanten Vorschriften einhalten. Außerdem ist es, auch wenn der Besitz eines Katanas in Ihrer Region legal ist, wichtig, dass Sie sicher und verantwortungsvoll mit dem Schwert umgehen, da es bei unsachgemäßem Gebrauch eine gefährliche Waffe sein kann.

Wir bieten vier Stahlarten für unsere Klingen an:

  • Für billige, nicht scharfe Klingen wird rostfreier Stahl angeboten.
  • Für die scharfen Klingen, die hauptsächlich für Cosplay oder Dekorationen hergestellt werden, wird 1060er Kohlenstoffstahl angeboten.
  • Für dekorative Klingen, aber auch für die Ausübung von Iaido, wird T10-Stahl oder Damaststahl angeboten.
Express-Lieferung

Via UPS

Sicheres Einkaufen

14 Tage Garantie

Kundenservice

Unterstützung per E-Mail Montag bis Freitag

Sichere Zahlung

MasterCard / Visa